Ja. Die Komfortsignatur ist möglich und sinnvoll, da das eRezept zum Zeitpunkt der Ausstellung und Übergabe an den Patienten signiert werden muss.

Technische Voraussetzungen müssen durch ein PTV4+ Update des Konnektors und entsprechende Anpassungen im PVS geschaffen sein (die Komponenten sollen ab Ende 2021 ausgerollt werden, sprechen Sie bitte mit Ihrem PVS-Anbieter).