Sobald Mitarbeiter einer Praxis (z.B. MFAs) TIM nutzen sollen, muss die Praxis einen dedizierten Homeserver einrichten. Dieser kann allerdings als virtuelle Maschine (VM) in einem Rechenzentrum stehen. Das gilt auch für psychotherapeutische Praxen, wenn die Psychotherapeutin/der Psychotherapeut nicht einen privaten TIM-Account nutzen möchte. Dafür gibt es die sog. Institutionsaccounts, für die dann ein Homeserver eingerichtet werden muss.