Vertragsärzte (inklusive angestellte Ärzte)

Vertragsärzte haben Anspruch auf die einmalige Erstattung der Kosten für ein mobiles Kartenterminal, je Vertragsarzt mit mindestens halber Zulassung, wenn zusätzlich ein dieser Bedingungen erfüllt sind:

  • Sie haben mindestens drei Hausbesuche nach den Gebührenordnungspositionen (GOP) 01410, 01411, 01412, 01413, 01415, 01418, 01721 und 05230 im Vorquartal und/oder im aktuellen Quartal durchgeführt und abgerechnet.
  • Sie weisen den Abschluss eines Kooperationsvertrages gemäß § 119b SGB V (Ambulante Behandlung in stationären Pflegeeinrichtungen) nach, der den Vorgaben der Anlage 27 zum BMV-Ä entspricht.

Ausgelagerte Praxisräume

Von der KV genehmigte, ausgelagerte Praxisräume, die über keine eigene Betriebsstättennummer verfügen, haben keinen Anspruch auf die Erstausstattungspauschale für den Konnektor und stationäre Kartenterminals. Alternativ haben diese Praxisräume Anspruch auf die Finanzierung eines mobilen Kartenterminals inklusive der Betriebskosten für eine zusätzliche SMC-B-Karte.