var _paq = window._paq = window._paq || []; /* tracker methods like "setCustomDimension" should be called before "trackPageView" */ _paq.push(['trackPageView']); _paq.push(['enableLinkTracking']); (function() { var u="https://www.piwik-kvno.de/"; _paq.push(['setTrackerUrl', u+'matomo.php']); _paq.push(['setSiteId', '10']); var d=document, g=d.createElement('script'), s=d.getElementsByTagName('script')[0]; g.async=true; g.data-privacy-src=u+'matomo.js'; s.parentNode.insertBefore(g,s); })();

2000

Konnektor: Paralleler Betrieb oder Reihenbetrieb?

Die KBV hat in einer Praxisinfo sehr transparent die Umsetzung sowie die Vor- und Nachteile der beiden Betriebsvarianten beschrieben: Praxisinformation zu TI-Installationsvarianten in der Praxis (kbv.de) Eine ausführliche Darstellung zum Betriebsmodus finden Sie auch auf diesem Informationsblatt (gematik.de)  

2021-12-21T08:33:12+01:00|

Was sind PTV-Updates?

Die PTV-Updates (ProduktTypeVersion) beschreiben die Funktionsfähigkeit des Konnektors. Aktueller Rollout: PTV 1 ist der VSDM-Konnektor PTV 2 enthält die QES-Funktion PTV 3 ist der E-Health-Konnektor, mit dem die Anwendungen NFDM/eMP und KIM möglich sind PTV 4 wird für die Nutzung [weiterlesen]

2021-12-21T08:08:47+01:00|

Was ist ein Konnektor?

Der Konnektor ist eine Art Router, ähnlich einem DSL-Router, allerdings auf einem deutlich höheren Sicherheitsniveau. Er ist mit den Kartenterminals und dem PVS verbunden und schafft den Zugang zur TI-Plattform. Der Konnektor stellt ein sogenanntes virtuelles privates Netzwerk (VPN) her, [weiterlesen]

2021-12-21T07:58:01+01:00|
Nach oben